fsz_header_2fsz_header_2

Feinsteinzeug //

Geringste Porosität, beste Qualität

Auf Grund der geringen Wasseraufnahme des Feinsteins von unter 0,5 % ist dieser frostbeständig und optimal im Außenbereich einsetzbar. Durch den zeitlos puristischen Look der großformatigen Platten findet dieses Material heute immer mehr Einzug in die Innenräume.

Die hohe Qualität der Platten zeichnet sich durch eine hohe Abriebsbeständigkeit, hohe Bruchfestigkeit, chemische Beständigkeit und Rutschhemmung aus.

Zusammensetzung //

Quarz, Ton und Feldspat

Im Feinsteinzeug sind die höchsten Anteile an Quarz, Ton und Feldspaten verarbeitet. Durch das Brennen des Scherbens im Rollofen bei hohen Temperaturen zwischen 1200 und 1300 °C erlangt das Material die charakteristische dichte Oberfläche. Neben einer hohen Bruchfestigkeit führt dies auch dazu, dass sich mikrobiologische, allergene Stoffe wie Milben, Hausstaub und Pilze fast nicht entwickeln und einnisten können. 

Großes Format, große Wirkung

Mit dem Nebeneffekt der einfacheren Pflege erzielt man vor allem durch großformatige Platten den schlichten und gleichzeitig modernen Flair, wie er der zeitgenössischen Architektur entspricht.

Unsere gängigsten Formate: 60 x 60 cm, 80 x 80 cm und 60 x 120 cm.

Verwendung //

Außen und Innen

Auf Grund seiner Frostbeständigkeit ist Feinsteinzeug vor allem für den Außenbereich geeignet. Durch die nicht vorhandene Kapillarität ist das Material auch geruchsneutral und nimmt keinen Wasserdampf auf – nicht nur aus ästhetischen Aspekten ist dieses aus der modernen Badplanung nicht mehr wegzudenken.

Oberfläche //

Die Qual der Wahl

Das unempfindliche und vielseitige Material vereint viele gute Eigenschaften. Eine davon ist, dass Feinsteinzeug in unzähligen Farb- und Oberflächenvarianten erhältlich ist. Von der modernen Beton- oder Holzoptik bis hin zur edlen Quarzitoberfläche sind fast alle Wünsche realisierbar. Die individuelle Beratung liegt uns hier am Herzen.